«Data-driven Marketing» ist der neue Standard

Betreue deine Kunden wie in einem 5-Sterne Hotel: Sprich sie überall mit Namen an und gestalte den Aufenthalt vom ersten Besuch bis zum Checkout nach ihren Wünschen und Vorlieben. Der Überraschungseffekt ist garantiert – und möglich dank intelligentem Tracking kombiniert mit «Customer Data» aus deinem Online Shop.

Automatische Promotions

Versende automatisch eine Benachrichtigung, sobald neue Produkte eingetroffen oder wieder an Lager sind. Die dazugehörige E-Mail Benachrichtigung bereitest du ebenfalls mit unserem E-Mail Editor vor und ziehst die passende Promotion ganz einfach per Drag-and-Drop ins E-Mail. Fertig.

Ideale Sendezeit

Damit deine Nachrichten gelesen und deine Botschaften wahrgenommen werden, müssen sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Mit dem Einsatz von Artifical Intelligence (AI) bestimmt maatoo durch ein ausgeklügeltes Machine Learning Modell den idealen Zeitpunkt, um eine E-Mail zu versenden – höchste Öffnungsraten garantiert.

Mehr als nur Name und Vorname

Segmentiere deine Kundenbasis nach demographischen Merkmalen, Interessen und Verhalten und passe das Design deiner Marketing Messages der Zielgruppe entsprechend an. Ergänze E-Mails mit unterschiedlichen Elementen und Inhalten, welche sich dynamisch mit dem Zeitpunkt des Öffnens – z. B. anhand der Tageszeit oder des aktuellen Wetters – verändern.

Was bedeutet «Data-driven Marketing»?

Data-driven Marketing (zu Deutsch: Datengestütztes Marketing) ist ein Prozess, durch den Marketingexperten auf der Grundlage einer eingehenden, mit Zahlen untermauerten Analyse Erkenntnisse und Trends gewinnen.

Datengetriebenes Marketing bezieht sich auf Strategien, welche auf Erkenntnissen basieren, die durch Interaktionen und Engagements von Verbrauchern gesammelt und aus der Analyse großer Datenmengen gewonnen wurden, um Vorhersagen über zukünftiges Verhalten zu treffen.

Dazu gehört das Verständnis bereits vorhandener Daten und Daten, die erworben werden können, sowie die Art und Weise, wie diese Daten organisiert, analysiert und für bessere Marketinganstrengungen eingesetzt werden können.

Das allgemein beabsichtigte Ziel ist dabei die Verbesserung und Personalisierung der Kundenerfahrung.

Unterschiedliche Analysewerkzeuge aus der Marktforschung ermöglichen ein gezieltes und personalisiertes Marketing für Kundinnen und Kunden. Unternehmen nutzen beispielsweise Kundenbewertungen und Kundenbetreuungsgespräche, um Daten für die Planung ihrer Marketingstrategie zu extrahieren.

Die Ansprache eines Publikums mit einer gezielten Kampagne erhöht wiederum die Chancen ihrer Konversion. Marketingmitarbeiter können somit das Kundenverhalten verstehen und auf der Grundlage der Daten fundierte Entscheidungen treffen, wodurch eine relevante und passgenaue Zielgruppenansprache möglich wird.